header

Project Manager

MBA Lea Sauer

Lea Sauer studierte Kulturwissenschaften und Entrepreneurship und ist bei uns als Projektmanagerin tätig. Bei EnEffCo®-Projekten sorgt sie als kommunikative Schnittstelle zwischen unseren Kunden, unseren Consultants und unserem Vertriebsteam für einen reibungslosen Ablauf. Es macht Lea Sauer Freude, Prozesse im Projekt zu katalysieren, in dem sie Übersicht herstellt, Interessen zwischen den Projekt-Beteiligten moderiert und Gelerntes dokumentiert.

Bei der Steigerung der Energieeffizienz bin ich nur ein kleines Rädchen im Getriebe, aber ich drehe immer dann ein wenig mit voran, wenn es einem Kunden dank der EnEffCo®-Einführung gelingt, tatsächlich Energie einzusparen und Ressourcen zu schonen.

Über Lea Sauer

Was sind die größten Herausforderungen bei unseren Kunden, um die Klimaschutzziele zu erfüllen?

Die größte Herausforderung für unsere Kundinnen und Kunden liegt darin, das Thema als zentrales Organisationsziel auf die Firmenagenda zu setzen. Also den langfristigen Beitrag zum Erhalt der globalen Lebensqualität als mindestens genauso wichtig zu betrachten, wie die Erfüllung konventioneller Quartals- und Jahresziele.

ÖKOTEC trägt dazu bei, in dem…

wir den externen Blick bieten, den Ist-Zustand erfassen und den Sollzustand Co-definieren. Wir bringen Best Practices ein, helfen erste praktische Schritte der Umsetzung zu gehen und bringen so den betriebsinternen Prozess voran.

Wenn meine Arbeit ein Kinofilm wäre, …

hieße er „Und täglich grüßt das Murmeltier“. Für unsere Kunden stellt die Einführung von EnEffCo® oftmals ein großes, neues Projekt mit vielen Unbekannten dar. Ich bringe die Erfahrungen von vielen vorangegangenen EnEffCo®-Einführungen ein und trage zum Happy End bei.

Was sind meine Schwerpunkte?