ÖKOTEC als Aussteller für die Woche der Umwelt 2020 ausgewählt

Oekotec Logo

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt in Kooperation mit der Deutschen Bundes­stiftung Umwelt (DBU) am 9. und 10. Juni 2020 in seinem Berliner Amts­sitz zur „Woche der Umwelt“ ein. Das Lösungs­angebot von ÖKOTEC zur Digitalisierung von Energie­effizienz zählt zu den 190 besten und innovativsten Pro­jekten, die eine Jury aus über 440 Bewerbungen auswählte.

„Bei der Woche der Umwelt bekommen die Besucher einen Einblick in die Vielfalt neuer, umweltfreundlicher Technologien, Produkte, Dienstleistungen und Konzepte für eine verantwortungsvolle Gestaltung unserer Zukunft. Inhaltlich stehen die großen Themen Klimaschutz, Erhalt der biologischen Vielfalt und Digitalisierung besonders im Blick, “ fasst Alexander Bonde, Generalsekretär der DBU, zusammen.

Fachforen zu Klima- und Umweltschutz – ÖKOTEC stellt Ergebnisse aus dem F+E-Projekt CO2realtime vor

Parallel zu den Ausstellern wird es ein breites Veranstaltungsprogramm mit Spitzenvertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft geben. In über 90 Fachforen werden wichtige und aktuelle Entwicklungen in der Klima-, Umwelt- und Naturschutzdiskussion aufgegriffen und mit rund 300 Experten diskutiert.

In einem der Fachforen präsentiert sich das von der Deutschen Bundesstiftung geförderte F&E-Vorhaben „CO2realtime“, das ÖKOTEC in Kooperation mit dem Aluminiumhersteller Hydro durchführte. Innovationsaspekte im Vorhaben sind, dass der CO2-Fußabdruck sich auf Echtzeit-Daten bezieht, produktscharf ist und sich sowohl für Unternehmen mit kontinuierlichen als auch mit Batch-Prozessen eignet. Unternehmen können Energiekosten sparen, ihre Treibhausgas-Emissionen reduzieren und einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Interessieren Sie sich für eine Teilnahme? Dann melden Sie sich gerne bei Kristina Gallitschke (k.gallitschke@oekotec.de; +49 30 536397 12).

Weitere Informationen zur Woche der Umwelt finden Sie hier: www.woche-der-umwelt.de

Bild: © Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen