Treffen Sie ÖKOTEC: Jahrestagung Energieeffizienz in der Industrie

Oekotec Logo

Zum 10. Mal findet vom 08. – 09. 11.16 die Jahrestagung Energieeffizienz in der Industrie in Frankfurt/ Main statt. Das Format zeichnet sich durch Praxisberichte namhafter Unternehmen aus. ÖKOTEC ist mit einem Workshop für Energiekennzahlen sowie mit einem gemeinsamen Vortrag mit BROSE zu Energie- und Life-Cycle-Management im Programm vertreten.

Im Energiemanagement im industriellen Umfeld gilt es heute, den Spagat zwischen politischen Vorgaben hinsichtlich des Klimaschutzes sowie des ökologisch nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen und den eigenen wirtschaftlichen Zielen zu meistern. Dabei nehmen die Energiekosten in anlagenintensiven Industrien eine bedeutende Position in der Unternehmensbilanz ein. Welche Potenziale Organisationsstrukturen, Kennzahlen sowie Industrienormen ermöglichen, zeigt die 10. Jahrestagung Energieeffizienz in der Industrie vom 08. bis 09. November 2016 in Frankfurt am Main. T.A. Cook bietet mit dieser Veranstaltung eine bewährte Plattform, um sich mit Verantwortlichen aus anderen großen Industrien auszutauschen und Alternativen zu erörtern.

Zahlreiche Praxisberichte namhafter Unternehmen wie Adam Opel, Brose Fahrzeugteile, Dräxlmaier, HAMBURG WASSER, Hüttenwerke Krupp Mannesmann, Merck, Mondi, Phoenix Compounding Technology und SCHWEIZER ELECTRONIC zeigen auf, wie diese anhand einer optimierten Prozessführung und Organisationsstrukturen ihren Energieverbrauch senken und sich somit Wettbewerbsvorteile sichern. Teilnehmer erhalten einen Einblick, wie Energie-Audits helfen, Einsparpotenziale aufzudecken und neue Maßnahmen zu generieren.

Am 08.11. führt ÖKOTEC-Geschäftsführer Roland Berger einen halbtägigen Workshop zu Energiekennzahlen durch. Im Rahmen des F&E-Projekts „Entwicklung einer Methodik zur Aufstellung von Energiekennzahlen zur Steigerung der Energieeffizienz in Unternehmen“ hat ÖKOTEC eine neue Methodik entwickelt. Mit der Methodik können Anwender die Effizienz des Energieeinsatzes überwachen und realistisch bewerten. Anhand von praxisrelevanten Beispielen wird verdeutlicht, wie ein sinnvolles Kennzahlensystem aufgebaut werden kann, das den Nachweis von Effizienzverbesserung bei veränderlichen Rahmenbedingungen ermöglicht.

Weitere Informationen zum Workshop und zur Tagung unter www.tacook.de/EEM2016
Bild: Energieeffizienz in der Industrie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen