edl-g

Pflicht von Energieaudits für Nicht-KMU

Das neue Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) sieht vor, dass alle Unternehmen, ausgenommen Kleinstunternehmen und KMU, verpflichtet sind, Energieaudits nach DIN EN 16247 durchzuführen. Das erste Audit muss zwischen dem 4.12.12 und dem 5.12.15 erfolgt sein. Alternativ hierzu werden auch zertifizierte Energiemanage-mentsysteme nach DIN EN ISO 50001 oder Umweltmanagementsysteme nach EMAS anerkannt. Beides muss bis zum 31.12.2016 eingeführt sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen