Niedersachsens Umwelt- und Energieminister Wenzel beim Talk mit der DBU und ÖKOTEC

Oekotec Logo

Interessiert an wegweisenden, umweltentlastenden Lösungen für einen
effizienten
DBU Talk Version 2Energie– und Ressourceneinsatz mittelständischer Unternehmen zeigte sich am Dienstag (13.04.) bei der Hannover Messe Stefan Wenzel, Niedersachsens Umweltminister und Mitglied des Kuratoriums der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), am DBU-Gemeinschaftsstand. „Ein schonender und effizienter Umgang mit Rohstoffen und Energie ist eine Schlüsselkompetenz für die Zukunft. Ressourceneffizienz verringert Umweltbelastungen, stärkt die globale Wettbewerbsfähigkeit und schafft qualifizierte neue Arbeitsplätze“, betonte Wenzel, der gemeinsam mit DBU-Generalsekretär Dr. Heinrich Bottermann den DBU-Stand besuchte. Noch bis zum 17. April präsentieren dort sechs DBU-Projektpartner ihre Arbeit – von der innovativen Rückgewinnung von PUR-Weichschaumstoff über die effiziente Kühlung von Formwerkzeugen nach dem Vorbild der Natur bis hin zu einem ressourceneffizienten Verfahren zur Herstellung von Lithium für Akkumulatoren.

Wenzel betonte, dass im sparsamen Umgang mit Rohstoffen, Materialien und Energie erhebliche Chancen für die Wirtschaft lägen. Denn ihre Abhängigkeit vom Rohstoffmarkt und seinen Preisschwankungen sei enorm. Auch DBU-Generalsekretär Bottermann unterstrich, dass ohne deutliche Fortschritte bei der Energie- und Rohstoffeffizienz die Energiewende nicht gelingen werde: „Die Einsparpotentiale in Industrie und Gewerbe zu heben, ist ein zentrales Anliegen der Förderarbeit der DBU.“ Auch bei einer anschließenden Diskussionsrunde, an der auch Dr. Christoph Zschocke, geschäftsführender Gesellschafter der ÖKOTEC Energiemanagement GmbH und Vorstandsmitglied der Deutschen Unternehmerinitiative  Energieeffizienz (DENEFF) teilnahm, unterstrichen Wenzel und Bottermann erneut ihre Positionen.

Bildunterschrift
DBU Talk mit (v.l.) DBU-Generalsekretär Bottermann, Niedersachsens Energieminister Stefan Wenzel und Dr. Christoph Zschocke, geschäftsführender Gesellschafter ÖKOTEC Energiemanagement GmbH und Vorstandsmitglied der Deutschen Unternehmerinitiative  Energieeffizienz (DENEFF) sowie Moderator Ulf Jacob, Deutsche Bundesstiftung Umwelt.
Quelle: www.dbu.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen