Neues Major Release von ÖKOTEC-Software EnEffCo®

Oekotec Logo

Am 08.12.2020 veröffentlichte ÖKOTEC ein Major Release ihrer Software für Energieeffizienz-Controlling EnEffCo®. Neben der Sankey-Darstellung für eine übersichtliche Visualisierung des Energieflusses sind noch weitere Module erschienen. Eine Vielzahl an Highlights wie zum Beispiel das Heatmap als neuen Chart-Typ, Deep-Links auf Anlagen-Ebene in Auswertungen und die Einführung eines Freigabeprozesses durch einen ausgewählten Nutzer bei Reports erweitern die Basisfunktionalitäten für Anwender.

Übersicht der neuen Module mit EnEffCo® Release 4.0

  • Sankey
  • Mobile App
  • Ticket-System, u.a. zum Management der Korrekturen von Effizienzverletzungen
  • weitere Sprachen (Französisch und Spanisch)
  • Vernetzung

Modul Vernetzung – smartes Tool als Basis für CO2-Themen

Unser smartes Vernetzungstool hat sich in verschiedenen Projekten als sehr geeignet erwiesen, um zeitsparend Auswertungen, Darstellungen und Reports für beispielsweise CO2- und Energiebilanzen von Gesamt- und Teilsystemen sowie Auswertungen der CO2-Emissionen je Standort, Produkt, Prozess oder Technologie zu erstellen.

Über eine grafische Eingabemöglichkeit sind die Datenpunkte der Aufwände, Nutzen der Anlagen und die Preise der Aufwände der Eingangsanlagen per „drag and drop“ zuordenbar. Die Berechnung und Darstellung für verschiedene Anwendungen erfolgt automatisch. Das erspart Anwendern einerseits Zeit und andererseits ermöglicht das Tool die Abbildung vernetzter, komplexer Systeme oder Prozesse.

Mit EnEffCo® haben Unternehmen ein kraft­volles Tool, um CO2- und weitere relevante Treibhausgas-Emissionen im Werk oder für die Unternehmens­gruppe gemäß Green­house Gas Protokoll belastbar abzu­bilden, Significant Energy User (SEU), Maßnahmen und Einsparungen zu managen. Seit CO2realtime sind ebenfalls produkt­spezifische CO2-Auswertungen für konti­nu­ier­liche und Batch-Prozesse möglich.  

Innovative Softwarelösung aus der Praxis für die Praxis

EnEffCo® wurde in verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Kooperation mit Unternehmen entwickelt und ist seit Herbst 2013 erfolgreich am Markt. In die Entwicklung ist das Expertenwissen von ÖKOTEC aus der Prozess- und Anlagentechnik aus zahlreichen Energieeffizienz- und Einsparprojekten eingeflossen.

Die Softwarelösung ist an über 160 Produktions- und 1.000 Gewerbe­standorten mit etwa 400.000 Datenpunkten im In- und Ausland im Einsatz, u.a. bei BMW, Bumüller Back, Daimler, Hydro Aluminium und Kerrygold.

Webinar am 27. Januar 2021

Einen Überblick über den Funktionsumfang und die Anwendungsmöglichkeiten von EnEffCo® erhalten Sie in unserem Webinar am 27. Januar 2021 (14:00 – 15:00 Uhr).

Bei Rückfragen zum Webinar wenden Sie sich an Kristina Galltischke (k.gallitschke@oekotec.de).

Weitere Informationen

Website www.eneffco.de

Artikel: Internationaler Automobilhersteller setzt mit EnEffCo® auf Ressourcenschutz

Artikel: Daimler setzt beim Energiemanagement auf EnEffCo®

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen