Klimaschutz in der Industrie bleibt trotz Corona wichtig

Oekotec Logo

Industrieunternehmen in Deutschland stehen vor besonderen Herausforderungen – die Erreichung der EU-Klimaschutzziele bis 2030 und höhere CO2-Preise seit Beginn dieses Jahres. Eine kürzlich veröffentlichte Befragung des Instituts für Energieeffizienz in der Produktion der Universität Stuttgart zeigt, dass Unternehmen – trotz der Corona-Krise – ihre Energieeffizienz- und Dekarbonisierungspläne fortführen bzw. vorziehen.

Klimaschutz hat Priorität

An der halbjährlich stattfindenden Erhebung nahmen mehr als 880 Unternehmen aus über 20 Branchen teil. 40 Prozent der befragten Unternehmen halten trotz Corona-Krise an der bestehenden Energieeffizienz-Strategie fest. Weitere 40 Prozent der Befragten haben ihre Maßnahmen sogar vorgezogen oder ausgeweitet.

EU-Klimaschutzziele bis 2030

Die überwiegende Mehrheit der Industrieunternehmen planen zukünftig ihren Energiebedarf zu optimieren (30 Prozent) und den CO2-Ausstoß zu reduzieren (27 Prozent). Jeweils 18 Prozent der befragten Unternehmen planen Treibhausgas-Emissionen und Umweltauswirkungen zu reduzieren.

Nachholbedarf bei Transparenz über energiebedingte Emissionen

Die geplante Reduzierung des Netto-CO2-Ausstoßes beträgt im Mittel 26 % bis 2030, bezogen auf 2019. Nachholbedarf besteht bei den Unternehmen die eigenen energiebedingten Emissionen zu kennen.

Welche Maßnahmen ergreifen Sie, um Klimaschutzziele zu erreichen?

ÖKOTEC unterstützt Sie je nach Zielstellung und Bedarf mit einem interdisziplinären Experten-Team, Methoden und unserer Software EnEffCo® bei der CO2-Reduzierung und -Vermeidung. Profitieren Sie von der Zusammenarbeit mit uns und erweitern Sie Ihr Energiemanagement zum Klimaschutzmanagement.

Weitere Informationen

Leitfaden: Vom Energie- zum Klimamanagement

Unser Angebot: Vom Energiemanagement zum Klimaschutzmanagement

Veranstaltungen: Energie- und Klimaschutz-Management

Kontakt

Unser erfahrenes Team mit Know-how und Leidenschaft für CO2-Projekte freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Steffen Held (s.held@oekotec.de / Tel. +49 (30) 536397-13)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen