Klimamanagement

Oekotec Logo

Im Engagement um die Begrenzung des globalen Temperaturanstiegs ist die Industrie gefordert innovative Lösungen in eine CO2-neutrale Wirtschaft umzusetzen. Viele Fragen treten bei der Planung und der Umsetzung auf wie z.B.

  • Welches Vorgehen eignet sich, um systematisch CO2-Emissionen zu reduzieren – bis hin zur Klimaneutralität von Produkten und der Geschäftstätigkeit?
  • Wie identifiziere, beurteile und steuere ich klimabezogene Risiken?
  • Was ist bei der Maßnahmenplanung und Investitionsbetrachtungen zu berücksichtigen? Insbesondere bzgl. Komplexität und Unsicherheiten der Zukunft wie z.B. Effekte des Klimawandels, CO2-Preisentwicklung oder Verfügbarkeit Erneuerbarer Energien?

ÖKOTEC unterstützt Sie je nach Zielstellung und Bedarf mit einem interdisziplinären Experten-Team, Methoden und Tools zur CO2-Reduzierung und -Vermeidung. Ob Strategieworkshop, Erstellung der CO2-Bilanz gemäß GHG-Protokoll/ DIN EN ISO 14064, produktspezifischer Fußabdruck in Echtzeit oder Konzept zur CO2-neutralen Versorgung. Profitieren Sie von der Zusammenarbeit mit uns und erweitern Sie Ihr Energiemanagement zum Klimaschutzmanagement.

Klimastrategie

Eine Auswahl unserer Leistungen im Überblick

CO2-Quick-Check
Potentialanalyse/ Maßnahmen zur CO2-Reduzierung
Konzepte zur CO2-neutralen Versorgung
Product Carbon Footprint (PCF)
Corporate Carbon Footprint (CCF)
Klimastrategie
Kennzahlen und Software
Netzwerke

Bezuschussung von Maßnahmen und Projekten über Fördermittel

Wir unterstützen Sie mit unserem Expertenwissen bei der erfolgreichen Maßnahmenentwicklung, Umsetzungsbegleitung und auch bei der Prüfung von Förderprogrammen. Das Bundeswirtschaftsministerium bietet im Rahmen von „Deutschland macht´s effizient“ verschiedene Fördermodule für Industrie- und Gewerbeunternehmen an (Klassik und Wettbewerb), das Bundesumweltministerium z. B. die „Kälte-Klima-Richtlinie“.

ÖKOTEC – Knowhow, langjährige Erfahrung und Leidenschaft für Effizienz- und CO2-Projekte

Unser erfahrenes Team mit Know-how und Leidenschaft für CO2-Projekte freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen! Je nach Projektanforderung arbeiten wir auch mit ausgewählten Partnern zusammen.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Interesse an einer Zusammenarbeit an Dominik Neetzel (d.neetzel@oekotec.de; Tel.: +49 30 536397-46) und Steffen Held (s.held@oekotec.de; Tel.: +4930 536397-13).


 *  Unter „CO2“ betrachten wir Treibhausgasemissionen getrennt gemäß ISO 14064 bzw. Greenhouse Gas Protokoll, u.a. Kohlendioxid (CO2), Methan (CH4), Lachgas (N2O), Teilhalogenierte Fluorkohlenwasserstoffe (H-FKW/HFC), Perfluorierte Kohlenwasserstoffe (FKW/PFC), Schwefelhexafluorid (SF6). Um verschiedene Treibhausgase vergleichen zu können, wurden die Potenziale dieser Gase als CO2-Äquivalente definiert. Weitere Informationen finden Sie bei: United Nations Climate Change (UNFCCC)/ Global Warming Potentials (IPCC Second Assessment Report, Link.)

** Scope 1 umfasst direkte Emissionen, die in der unternehmerischen Verantwortung liegen; Scope 2 umfasst die durch fremdbezogene Energie entstandenen Emissionen; Scope 3 umfasst die durch Vorleistungen, ausgelagerte Aktivitäten, Entsorgung usw. außerhalb der betrachteten Einrichtung entstandenen vor- und nachgelagerten Emissionen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen