Starke Energiekonzepte im Wettbewerb Firmenenergie

Oekotec Logo

Die zehn Finalisten des bundesweiten Firmenenergie-Wettbewerbs von UnternehmensGrün stehen fest. Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen, die innovative Energiekonzepte mit Vorbildcharakter umsetzen werden. Aus insgesamt 34 Bewerbungen identifizierte die Expertengruppe die vielversprechendsten Konzepte. ÖKOTEC-Experte Arne Grein äußerte sich positiv: „Ich finde es beeindruckend, dass so viele Unternehmen bereits heute zukunftsfähige Energielösungen als integrierten Bestandteil ihrer Geschäftsidee sehen.“

Das Feld der Bewerbungen reichte von der vollständigen Wärme- und Stromversorgung von Unternehmen mit Solar-, Windenergie und Speichern bis zur klimaneutralen Ferienanlage. Besonders stark sind produzierende Unternehmen vertreten, die ihre Klimagas-Emissionen drastisch senken.

Im Expertenvoting erzielten diese zehn Unternehmen (alphabetisch geordnet) die meisten Punkte:

  • Födisch Umweltmesstechnik AG (Produzierendes Unternehmen, Sachsen)
  • ESM Energie- und Schwingungstechnik Mitsch GmbH (Maschinenbau, Hessen)
  • Hotel + Ferienanlage Haffhus GmbH (Hotel, Mecklenburg-Vorpommern)
  • HEG Heidelberger Energiegenossenschaft eG (Quartierskonzept, Baden-Württemberg)
  • Klartext-Gruppe GmbH (Medientechnik, Baden-Württemberg)
  • Kornkraft Naturkost GmbH (Lebensmittelverarbeitung, Niedersachsen)
  • Lizergy GmbH (Neubau Handwerksunternehmen, Baden-Württemberg)
  • Münch Energie GmbH (Neubau Firmensitz Energieversorger, Bayern)
  • Solarcomplex AG (Bürogebäude Stadtwerk, Baden-Württemberg)
  • Sonnenplan GmbH (Bürogebäude, Rheinland-Pfalz)

Die Finalisten werden ihre Konzepte nun auf einem 5-Minuten-Pitch am 23. September 2019 ab 15 Uhr auf dem Berliner Seminarschiff in Berlin vorstellen. Dabei entscheidet sich, wer die jeweils mit 15.000 Euro dotierten ersten drei Preise erhält. Die dortige Jury besteht aus zehn Expertinnen und Experten sowie Fachjournalisten der Umwelt- und Energiebranche.

Mehr Informationen

www.unternehmensgruen.org

Weitere Informationen zum Wettbewerb Firmenenergie erhalten Sie von Dr. Katharina Reuter (reuter@unternehmensgruen.de, +49 (0)178 4481991).

 

UnternehmensGrün e.V. ist ein ökologisch orientierter Unternehmensverband mit über 320 Mitgliedern. Als starkes Netzwerk setzt sich der Verband für eine nachhaltige Wirtschaft ein und nimmt parteiübergreifend politisch Einfluss. ÖKOTEC ist Mitglied bei UnternehmensGrün.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen