Fortführung von erfolgreichem enviaM-Energieeffizienz-Netzwerk

Oekotec Logo

Das enviaM-Energieeffizienz-Netzwerk der mitteldeutschen Industrie hat seit seiner Gründung im Januar 2016 eine Energieeinsparung von 146.080 Megawattstunden (MWh) pro Jahr umgesetzt. Diese Einsparung ist vergleichbar mit der Stromversorgung von 36.000 Haushalten und Wärmeversorgung von 12.000 Haushalten*. Eine Fortsetzung des Industrienetzwerks ist geplant, die Vorbereitungen dazu laufen. Unsere ÖKOTEC-Experten Wolfgang Brettl und Alexander Ritzler begleiten das Netzwerk als energietechnische Berater. „Wir konnten den vielfältigen Ansprüchen der zum Teil sehr großen und komplexen Firmen gerecht werden und daraus einen Mehrwert für alle Teilnehmer generieren“, resümiert ÖKOTEC-Geschäftsführer Roland Berger.

Das Energieeffizienz-Netzwerk unter der Leitung des Regionalversorgers envia Mitteldeutsche Energie wurde in Chemnitz gegründet. Teilnehmer sind energieintensive Unternehmen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Thüringen:

  • Nouryon Functional Chemicals GmbH
  • Grupa Azoty ATT Polymers GmbH
  • IMERYS Fused Minerals Teutschenthal GmbH
  • MIBRAG Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH
  • Ortrander Eisenhütte GmbH
  • Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH
  • Schoeller Technocell GmbH & Co. KG
  • Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH
  • Zellstoff Stendal GmbH
  • envia Mitteldeutsche Energie AG

Während der dreijährigen Netzwerkarbeit fanden zwölf Netzwerktreffen statt. Insgesamt wurden über 120 Einzelmaßnahmen in der Netzwerklaufzeit umgesetzt. Die Schwerpunkte lagen dabei auf der Erneuerung und der Optimierung von Wärmeerzeugungs- und Druckluftanlagen, der Verbesserung der Wärmerückgewinnung, der Umrüstung auf moderne Beleuchtungssysteme sowie der Umstellung auf Gas- und Dampfturbinen.

Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an Steffen Held (s.held@oekotec.de,  +49 (0)30 536397-13).

 

Die Bildung von Energieeffizienz-Netzwerken ist im Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) der Bundesregierung verankert. Bis 2020 sollen im Rahmen der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke bundesweit rund 500 Netzwerke entstehen. ÖKOTEC begleitet aktuell zehn dieser Netzwerke als energietechnischer Berater und Moderator.

*100m² KfW-Effizienzhaus 40

 

Bild: enviaM I Phil Dera

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen