Die Zeit drängt bei der Einführung von Energiemanagement

Oekotec Logo

2015 verlangt nicht nur die SpaEfV ein Zertifikat für ein Energiemangagement nach DIN EN ISO 50001 (oder EMAS), sondern auch die europäische Energieeffizienzrichtlinie. Es sprechen also viele Gründe dafür, mit der Einführung in diesem Jahr zu beginnen.
Doch Energiemanagement kann mehr!

Für eine Steigerung der Energieeffizienz und langfristige Energieeinsparungen ist der Schritt von einer projektorientierten Optimierung hin zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Form eines systematischen und zielgerichteten Energiemanagementsystems (EnMS) entscheidend. Es werden Zuständigkeiten definiert und alle energierelevanten Abläufe und Prozesse berücksichtigt. Daraus können sich Einspar- und  Effizienzpotentiale von bis zu 30% ergeben.
Sind Sie bereits dabei, Energiemanagement einzuführen? Dann helfen Ihnen bestimmt unsere Energieeinspartipps:

  • Ermitteln bzw. erfassen Sie die wesentlichen Energieverbraucher und deren Einflussgrößen
  • Definieren Sie Kennzahlen (Basis: Nutzen zu Aufwand) für Produktions- und Versorgungs-anlagen und werten Sie diese regelmäßig aus, um mögliche Maßnahmen abzuleiten
  • Definieren Sie dynamische Grenzwerte, damit z.B. Störungen an Betriebsanlagen zeitnah behoben und Optimierungspotentiale aufgedeckt werden können
  • Setzen Sie sich „smarte*“ Ziele und entwickeln Sie daraus Aktions- und Maßnahmenpläne
  • Sichern Sie die Umsetzung Ihrer Ziele durch klare Abläufe und Zuständigkeiten sowie durch Überprüfung der Zielerreichung und Effektivität des EnMS
  • Sensibilisieren und motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, indem Sie zielgruppenorientiert schulen, Anreize schaffen, regelmäßig informieren und über Erfolge berichten

Benötigen Sie Hilfe? Kein Problem! Wir erstellen für Sie gerne ein individuelles Angebot.Senden Sie uns dafür einfach E-Mail an energie@oektec.de mit den folgenden Angaben:

  • Ihre Energiekosten je Standort
  • Anzahl Ihrer Mitarbeiter je Standort
  • Firmung und Anzahl der betreffenden Standorte
  • Angabe ob das System in bestehende Managementsysteme integriert werden soll
  • Angabe, ob ein gemeinsames Handbuch für alle Standorte erstellt werden soll

*S = Spezifisch (Ziele müssen eindeutig definiert sein)
M = Messbar (Ziele müssen messbar sein)
A = Akzeptiert (Ziele müssen von den Empfängern akzeptiert sein)
R = Realisitisch (Ziele müssen möglich sein)
T = Terminiert (Zu jedem Ziel gehört eine klare Terminvorgabe, bis wann das Ziel erreicht sein muss)

Details unserer Leistung Energiemanagement

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen