Daimler setzt beim Energiemanagement auf EnEffCo®

Oekotec Logo

Ende 2018 hat Daimler begonnen, EnEffCo® weltweit in mehr als 15 Werken einzuführen. Der Fokus des Rollouts liegt zunächst auf Europa, weltweit sollen mehrere hunderttausend Zählpunkte angebunden werden. Das Daimler Werk in Berlin Marienfelde setzt EnEffCo® bereits seit Jahren erfolgreich als Software für Energieeffizienz-Controlling ein.

EnEffCo® ist seit 2013 am Markt und an über 800 Standorten die gesetzte Software für Energieeffizienz-Controlling von Kunden wie zum Beispiel BASF, BMW, Bumüller Back, Mondi Gronau, Kerrygold und Nordenhamer Zinkhütte. Die eigenentwickelte Software stößt insbesondere bei Unternehmen mit mehreren Standorten und verschiedenen Benutzergruppen auf großen Zuspruch, da sich diese durch die Mandantenfähigkeit optimal verwalten lassen. Weiterhin können Energieberichte mit Unternehmenskennzahlen automatisiert werden je Standort, für definierte Einheiten oder für den Gesamtkonzern.

Energieverantwortliche behalten mit EnEffCo® immer den Überblick über relevante Anlagen, Komponenten, Systeme und Effizienzpotenziale. Der innovative Kern von EnEffCo® sind Kennzahlen in Kombination mit der dynamischen Anlagenüberwachung: Energiedaten können auf Anlagen- und Prozessebene systematisch erfasst, überwacht und bewertet werden. Einem unnötig erhöhten Energieaufwand kann somit schnell entgegengewirkt, Potenziale für Einsparung zum Beispiel über Benchmarking analysiert sowie der Nachweis von durchgeführten Maßnahmen ausgewiesen werden. Modulare Erweiterungen sind in den Bereichen CO2- und Lastmanagement, automatisierte Steuerung und Regelung sowie Flexibilitätsmanagement möglich.

EnEffCo® erfüllt die Anforderungen an das Datenmanagement nach ISO 50001 und DIN EN ISO 16247 sowie der Normen ISO 50006 und ISO 50015. Der Einsatz von EnEffCo® kann Unternehmen sowohl dabei unterstützen die Wettbewerbsposition durch reduzierte Energiekosten in der Produktion zu verbessern als auch Klimaschutz- und Reportinganforderungen von Stakeholdern zu bedienen.

Je nach Bedarf unterstützen EnEffCo®-Experten ihre Kunden auch bei der Anwendung, um eine systematische Effizienzsteigerung im Betrieb umzusetzen: Vom Überwachen und Analysieren der Energiedaten, erstellen individueller Berichte bis hin zur technischen Planung, Konzeption und Begleitung von Einsparmaßnahmen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Dominik Neetzel (d.neetzel@oekotec.de, +49 (0)30 536397-46).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen