Abwärmenutzung – ÖKOTEC unterstützt Leuchtturmprojekt

Oekotec Logo

Mit dem Projekt „Leuchttürme energieeffiziente Abwärmenutzung“ der Deutschen Energieagentur (dena) sollen  wirtschaftliche Energieeffizienzpotenziale und bewährte Maßnahmen zur Abwärmevermeidung und Abwärmenutzung bekannt gemacht werden.

ÖKOTEC hat das Leuchtturmprojekt bei der Georgsmarienhütte GmbH mit seiner Expertise unterstützt. Die Möglichkeiten der Abwärme-Nutzung und Vermeidung wurden untersucht und bewertet, Design-Vorschläge unterbreitet und ein KfW-Abwärmekonzept erstellt. In dem Projekt sollen durch Abwärmenutzung im Stahlwerk Erdgas, Dampf sowie Strom eingespart und Abwärme an die Stadtwerke Georgsmarienhütte GmbH übergeben werden, die diese speichert und nach Bedarf in das Fernwärmenetz der Stadt einspeist.

Details zu allen Leuchtturm-Projekten, Informationen rund um das Thema Abwärmevermeidung und -nutzung sowie eine Übersicht über Förderprogramme bietet die dena unter www.abwaerme-leuchtturm.de.

ÖKOTEC unterstützt Sie gerne bei Ihren Fragen und Maßnahmenvorhaben unter Berücksichtigung des passenden Förderprogramms. Bitte kontaktieren Sie uns.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen