STEP up!: Bis zu 30 % Förderung für die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen

Oekotec Logo

Mit dem wettbewerblichen Förderprogramm „STEP up!“ hat sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zum Ziel gesetzt, die Umsetzung von Stromeffizienzmaßnahmen technologie- und sektoroffen zu fördern. In zwei Ausschreibungsrunden pro Jahr können Unternehmen aller Branchen und Größen Effizienzprojekte zur Förderung einreichen. Die Förderung erfolgt dabei jeweils in einer themenoffenen sowie einer themenspezifischen Ausschreibung („offene“ und „geschlossene Ausschreibung“). Thema der geschlossenen Ausschreibung ist in der kommenden, 4. Ausschreibungsrunde (01. Sept. – 30. Nov. 2017) die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen in Trocknungs- und Reinigungsprozessen. Dabei sind neben reinen Stromeffizienzmaßnahmen erstmals auch investive Projekte förderfähig, die zusätzlich wärmeseitig Effizienzverbesserungen anderer Energieträger bewirken.

Trocknungs- und Reinigungsprozesse werden in den verschiedensten Branchen benötigt. Sie finden beispielsweise in der Papier- und Kunststoffherstellung, der Metallbe- und -verarbeitung, der Lebensmittelproduktion oder auch in der Oberflächenbehandlung und industriellen Teilereinigung Anwendung. Die Verfahren sind vielfältig, doch eines haben sie alle gemein: Sie sind energieintensiv. Die gute Nachricht: Durch geeignete Effizienzmaßnahmen lassen sich bei Trocknungs- und Reinigungsprozessen Energieeinsparungen von bis zu 50 % realisieren und somit die Energiekosten deutlich reduzieren.

Unabhängig vom Thema der geschlossenen Ausschreibung können bei STEP up! in der offenen Ausschreibung in jeder Runde Stromeffizienzmaßnahmen aus allen Bereichen und Branchen eingereicht werden.

Ob STEP up! ein geeignetes Programm für Sie ist, können Sie ganz einfach in nur wenigen Klicks mit dem STEP up!-Schnelltest herausfinden. Gleichzeitig erfahren Sie dabei, wie viel Förderung Sie für Ihr Projekt maximal erhalten können und wie sich durch die Förderung die Amortisationszeit Ihres Projektes verkürzt.

Haben Sie noch Fragen zum Programm oder zur Antragstellung? Dann wenden Sie sich bitte an die STEP up!-Hotline (030 310078-5555) oder erfahren Sie mehr in den Online-Tutorials!

Weitere Informationen
www.stepup-energieeffizienz.de

 

Bild: © Albert Karimov/Shutterstock.com