ÖKOTEC startet neues Netzwerk für Energie- und Ressourceneffizienz

Oekotec Logo

ÖKOTEC wird in 2018 erstmalig ein Netzwerk für Energie- und Ressourceneffizienz anbieten. Neben klassischen Themen rund um Energieeffizienz und Energiemanagement werden sukzessive weitere Bereiche und Prozesse aufgenommen. Ziel ist, Unternehmen zu einem nachhaltigen Kreislaufsystem zu begleiten und u.a.   Betriebliches Abwassermanagement  und Wasserversorgung, Energieerzeugung aus Abwasser, Abfallmanagement und Recycling zu integrieren. Hier arbeitet ÖKOTEC  mit seinem Partner VEOLIA zusammen, der Weltmarktführer mit einer Vielzahl innovativer Lösungen ist.

Seit über 10 Jahren ist ÖKOTEC geschätzter Partner für Energieeffizienz-Netzwerke und hat mittlerweile über 30 Netzwerke begleitet und selbst organisiert, darunter auch mehrere der Initiative 500 Netzwerke.

Netzwerkarbeit ist mehr als eine konventionelle Beratung: die Unternehmen treten in einen Austausch, informieren und unterstützen sich gegenseitig, gehen Kooperationen ein und verabreden Einsparziele. Neue Impulse, Sicht- und Herangehensweisen, erfolgreiche und weniger erfolgreiche Projekteergebnisse werden diskutiert, um so eigene Strategien zu reflektieren sowie Energie- und Ressourceneffizienz zu etablieren und Zielsetzungen weiterzuentwickeln.

Unser Angebot

  • 4 Netzwerktreffen pro Jahr – Laufzeit 3 Jahre
  • Moderierter Erfahrungsaustausch und Fachvorträge von Experten
  • Betriebsrundgänge bei den Netzwerkteilnehmern,
  • Präsentation und Diskussion umgesetzter Maßnahmen,
  • Schulung der Mitarbeiterkompetenzen,
  • kompetente Moderation und Begleitung durch einen erfahrenen Berater,
  • Teilnahme an der Initiative 500 Netzwerke inkl. Monitoring (wenn gewünscht),
  • Individueller Beratertag beim Start des Netzwerkes

 Ihr Nutzen

  • Transparenz und Realisierung von Effizienz- und Einsparpotentialen (Energie und Ressourcen)
  • Systematischer Austausch mit anderen Verantwortlichen und Experten
  • Unterstützung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses in Unternehmen
  • Ausbau von persönlichem Know-how
  • Beitrag zum Klima- und Umweltschutz
  • Hohe Kosten-/Nutzenrelation durch gemeinsame Struktur

Der Start des nächsten Netzwerkes für den Norden Deutschlands (PLZ-Bereich 20xxx – 28xxx) ist am 01. Januar 2018. Das Auftakttreffen ist am 1. März 2018 bei Veolia Umweltservice in Hamburg.

Bei Interesse melden Sie sich bei Steffen Held (s.held@oekotec.de, +49 30 536397-13)