Energieeffizienz-Netzwerk in OWL geht in die Fortsetzung

Oekotec Logo

Das sehr erfolgreiche LEEN OWL III geht als “Energieeffizienz-Netzwerk OWL” (EENW OWL) in die nächste Runde. Carsten Ernst von ÖKOTEC betreut das Netzwerk als energietechnischer Berater. Bis Ende September 2017 haben auch neue interessierte Unternehmen die Möglichkeit, diesem Arbeitskreis beizutreten. Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an den Netzwerkträger Energie Impuls OWL e.V.

Energie Impuls OWL erleichtert mit den Lernenden Energieeffizienz-Netzwerken die Arbeit der (technischen) Energieverantwortlichen in den ostwestfälischen Industrieunternehmen. Im Rahmen der dreijährigen Laufzeit des Netzwerks treffen sich 12 bis 15 Unternehmen in vier Arbeitstreffen pro Jahr. Die Teilnehmer informieren sich über Fachvorträge und Betriebsrundgänge und tauschen ihre Erfahrungen und Vorhaben untereinander aus,  zum Beispiel zu Fragen wie,

  • Wann lohnt sich ein BHKW?
  • Wie lässt sich das Druckluftnetz einfach warten?
  • Sollte man erneuerbare Energien in die Produktion einbinden?
  • Wie lässt sich Abwärme sinnvoll nutzen? Was ist bei der Modernisierung der Kälteanlagen zu beachten?
  • Wie lassen sich die installierten Pumpen effizienter betreiben?
  • Was bedeutet Industrie 4.0 für mein Arbeitsumfeld?

Bei Interesse oder Rückfragen zum OWL-Netzwerk wenden Sie sich bitte an Klaus Meyer (meyer@energie-impuls-owl.de, +49 (0)521 44818-371) oder Amir Abdel Wahab (wahab@energie-impuls-owl.de, +49 (0)521 44818-377).

Weitere Informationen
Energie Impuls OWL
Studie: Unternehmen loben Energieeffizienz-Netzwerke
Branchennetzwerk Mineralölwirtschaftsverband

Interessieren Sie sich unabhängig von der OWL-Region für die Teilnahme an oder die Gründung eines Energieeffizienz-Netzwerks? Dann wenden Sie sich bitte an Mareike Hoffmann (m.hoffmann@oekotec.de, +49 (0)30 536397-48) und Carsten Ernst (e.ernst@oekotec.de, +49 (0)30 536397-23). ÖKOTEC betreut bereits seit mehr als 15 Jahren über 30 Netzwerke in ganz Deutschland.

 

Bild: Betriebsrundgang mit Erfahrungsaustausch beim Netwzerktreffen OWL III, © Energie Impuls OWL e.V.